Pflegetips vom Profi



 


Als im Vorfeld einer großen Hundeveranstaltung in der Kantine eine Glühbirne kaputt war,
haben wir die Hunde um Hilfe gefragt ...

 


* * *


 

Golden Retriever:

Der Tag ist schön, die Sonne scheint, wir haben das ganze Leben noch vor uns, und du bist drinnen und ärgerst dich über eine kaputte Glühbirne !

Bluthund:
Schnarch!
Mastiff:

Mastiffs haben definitiv keine Angst im Dunkeln.
Border Collie:
Eine Glühbirne ist Kaputt! Ich werde die Kabel prüfen, ob sie vorschriftsmäßig verdrahtet sind.
Zwergpudel:
In der Zeit, in der er das Haus neu verkabelt, ist mein Nagellack trocken.
Chihuahua:
Yo quiero Taco Birne!
Rottweiler:
Hau ab. Lass mich in Ruhe!
Irish Wolfhound:
Klar. Dafür brauche ich nicht mal ‚ne Leiter.
Deerhound:
Kann das nicht jemand anderes? Ich bin gerade depressiv.
Afghane:
Ihr Lieben, kann denn nicht das Personal ...
Pointer:
Ich sehe sie. Da ist sie, genau da ...
Labrador:
Ich? Echt? Ich darf das tun? Biiitte! Darf ich? Darf ich?
Cocker Spaniel:
Lass das den Border Collie machen. Du kannst mich füttern, solange er beschäftigt ist.
Australian Shephard:
Treibe alle Birnen in einem kleinen Kreis zusammen.
Beagle:
Warum die Birne austauschen? Ich kann auch im Dunkeln die Wurst klauen.
Münsterländer:
Glühbirne? Das Ding, das ich gefressen habe war eine Glühbirne?
Dobermann:
Wenn’s dunkel ist kann ich auf der Couch schlafen!
Schäferhund:
Wenn ich sie austausche, hörst du dann auf, dich über dieses schwarze Seidenhöschen zu beschweren, das ich zernagt habe?



Sitzen drei Hunde am Stammtisch und unterhalten sich.

Sagt der Bordercollie: "Gott hat gesagt, ich mache dich zum klügsten Lebewesen im ganzenTierreich."

Erwidert der Sheltie: "Gott sagt, ich sei das süßeste Wesen auf Erden."

Darauf der Afgane: " Und wann, bitte sehr, soll ich das gesagt haben?"








Tänzeln zwei Windhunde über den Strand, da finden sie einen reglosen Körper in der Brandung. Sagt der eine zum anderen.

"Eigentlich ein gutes Zeichen - die Nase ist kalt und nass!"